Rettungsgasse? Kinderleicht!

DFV/FFW

Kategorie:
Innovative Konzepte
Anschrift:
01896 Pulsnitz

Über das Projekt

Start des Projektes war im ersten Quartal 2017, in dem gemeinsam mit zwei Kindergärten ein eindrucksvolles Video zum Thema Rettungsgasse erstellt wurde. Dieses ging durch die Decke, bundesweit wurde in den Medien davon berichtet. TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale erzählten von der Idee und zeigten das Video auf ihren Plattformen.
Auch die sächsische Polizei war begeistert und teilte das Video auf ihren Kanälen. Mittlerweile wurden so mehrere Millionen Menschen erreicht. Um das Problem in unserer Region Ostsachsen weiter zu behandeln, wird im Rahmen des Projektes jetzt angestrebt, Banner an Autobahnbrücken aufzuhängen und Flyer und Plakate an Raststätten und Autohöfen zu verteilen. Und das nicht nur in Deutsch, sondern auch in tschechisch und polnisch. Denn ein Großteil der Verkehrsteilnehmer in der Region kommt aus diesen beiden Ländern.

Zurück zur Liste
Drucken