"Kids machen mobil" - Promotionmobil 2.0

THW

Kategorie:
Nachwuchsarbeit
Anschrift:
18439 Stralsund

Über das Projekt

Mit einem umgebauten Rettungswagen tourte die THW-Jugend 2011 durch Mecklenburg-Vorpommern. Mit an Board waren Soundanlage und Lichttechnik für eine Kinderdisco, aber auch ein Monitore und Mikrofon für Präsentationen oder auch ein THW-Kino. Das Promotion-Mobil 1.0 kam sehr gut an und konnte vielerorts neue Mitglieder akquirieren.

Leider musste das Fahrzeug 2015 nach rund 60.000 Kilometern aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben werden. Dadurch wurde die Idee des Promotion-Mobils 2.0 geboren.

Es wurden finanzielle Mittel gesammelt, um ein neues Fahrzeug für die Werbezwecke zu entwickeln. Diesmal sollte das Promotion-Mobil noch besser und größer ausgestattet werden. Schnell wurde die Idee entwickelt einen Bühnenanhänger zu beschaffen um so breiter und offener auf Veranstaltungen wirken zu können. Dank diverser Geldspenden und Eigenmitteln wurde ein solcher Anhänger gekauft, in Eigenregie umfangreich umgebaut und mit Regalsystem sowie festinstallierter Veranstaltungstechnik und Fernseher ausgestattet.

Das Promotion-Mobil 2.0 hat jetzt nicht nur eine professionelle Technik an Board, sondern sogar eine Hüpfburg im Design des THW. Ergänzend zu dem Anhänger soll künfigt noch ein Kleinbus angeschafft werden, dieser soll dazu dienen den Anhänger durch die Lande zu ziehen und die THW Jugendgruppen in Mecklenburg-Vorpommern mit einem weiteren Fahrzeug bei Ausflügen zu unterstützen.

Zurück zur Liste
Drucken