Hochschulkooperation mal anders

THW

Kategorie:
Unterstützung des Ehrenamtes
Anschrift:
55278 Ludwigshöhe

Über das Projekt

Studierende des Fachbereichs Wirtschaft an der Hochschule in Mainz entwickelten im Rahmen eines Moduls bei Prof. Kroppenberg Soft-Skill-Kurse für Unternehmen. Durch persönliche Kontakte und ein Vorgängerprojekt, bei dem das THW mehrere Semester eine englischsprachige Grundausbildung für ausländische Studierende der Hochschule angeboten hat, kam der Wunsch auf, dem THW auch etwas"zurückzugebe". Viele Studierende entschieden sich, an dem Modul zugunsten des THW teilzunehmen und über ein Semester zusammen mit dem THW eigene Formate zu entwickeln. Die Studierenden besuchen das THW und lernen etwas über die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kennen. Sie ergründen Themen und Hintergründe und gestalten mit diesem erworbenen Wissen Soft-Skill-Kurse z.B. zum Thema"Kommunikatio","Interkulturalitä" oder"Führun" und"Wahrnehmun". Die Veranstaltung läuft jetzt schon drei Semester lang und jedes Mal gibt es neue Themen. Für das THW bieten wir die kostenfreie Teilnahme derzeit in ganz Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland an, wobei die Veranstaltungen an der Hochschule in Mainz stattfinden. Am Ende bekommen alle Teilnehmer ein Weiterbildungszertifikat, das sowohl vom THW als auch von der Hochschule unterzeichnet ist. Das Zertifikat hilft z.B. bei Bewerbungen. Der Nutzen für die Studierenden ist auf der anderen Seite, dass sie ihre konzipierten Kurse vor"echte" externen Teilnehmer/-innen durchführen müssen. Die Kooperation ist demzufolge sehr fruchtbar und soll weitergeführt werden.

Zurück zur Liste
Drucken