Projekt UNSER* NOTARZT

sonstige

Kategorie:
Innovative Konzepte
Anschrift:
53518 Adenau

Über das Projekt

Die Notarztversorgung bereitet einigen Bundesländern zunehmend Schwierigkeiten. Der Notarztstandort Adenau in Rheinland-Pfalz (exemplarisch) war in den vergangenen Jahren einer der am Häufigsten abgemeldeten Notarztstandorte. Diese Entwicklung machte eine nachhaltige Betrachtung von notärztlicher Nachwuchsgewinnung und Daseinsvorsorge notwendig.

Ziele:
Das Projekt UNSER* NOTARZT dient als übertragbare Strategie zur regionalen, nachhaltigen notärztlichen Nachwuchsgewinnung und Ausbildung von Medizinstudenten, Notfallsanitätern und Notärzten gemeinsam. Eine nachhaltige Steigerung der notärztlichen Versorgungsqualität besonders an ländlichen Notarztstandorten soll u. a. durch Einführung von innovativen Techniken erreicht werden. Eine positive Wahrnehmung für Förderer der Projektidee soll resultieren. UNSER* NOTARZT ist IHR* NOTARZT.

Zielgruppe:
Medizinstudenten, Notfallsanitäter, Notärzte, Menschen im regionalen und überregionalen Katastrophenschutz

Der Erwerb und Erhalt von notfallmedizinischen Schlüsselkompetenzen in den Bereichen der medizinisch-technischen und der nicht-medizinischen Fertigkeiten, sogenannten Human factors, aber auch gesundheitsökonomische Aspekte und die Orientierung der Handlungsmaxime an wissenschaftlich belegbaren Behandlungspfaden ist von angehenden und bereits aktiven Notfallmediziner zunehmend gefordert.

Diese Aspekte werden in den Teilprojekten Teambildung und Teamtraining, European Network, Innovation und Tradition, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, aktiv und ausgezeichnet durch Notärzte, Medizinstudenten und Notfallsanitäter gemeinsam umgesetzt und können als beispiel- und impulsgebend für andere ländliche Notarztstandorte in Rheinland-Pfalz angesehen werden.

Ein besondere Gewichtung des Projektes und ein grundlegender Aspekt liegt in der nachhaltigen notärztlichen Nachwuchsförderung. Diese wird vielschichtig, u. a. durch den gemeinschaftlichen Aufbau von patientenzentrierten Simulationstrainings, der Ausbildung von Medizinstudenten, Notärzten und Notfallsanitätern zu sogenannten Instruktoren für Teamtrainings, aber auch durch wissenschaftliche Fachveröffentlichungen und Austausch mit Notarztstandorten in europäischen Nachbarländern aktiv umgesetzt.

Das vorgelegte Konzept zum ehrenamtlichen Projekt UNSER* NOTARZT kann geeignet sein, für bereits aktive und künftige Notfallmediziner, eine Tätigkeit im Bereich des Notarztwesens besonders in ländlichen Regionen durch die angestrebte Steigerung der Versorgungsqualität, sowie der Aus- und Fortbildung nachhaltig attraktiv zu gestalten.

Der Aspekt der nachhaltigen Nachwuchsgewinnung im Bereich des Notarztwesens durch gemeinschaftlichen Aufbau, Fachveröffentlichungen, Training im Team - gemeinsam mit Medizinstudenten, Menschen aus dem Katastrophenschutz, Notärzten und Notfallsanitätern. Gleichzeitig wurde mit dem Projektlogo eine Corporate Identitiy geschaffen, welche weiteren Notarztstandorten die Erreichung unserer Projektziele ebenfalls ermöglichen kann.

Eine besondere Motivation für alle Projektmitglieder ist vor allem die Möglichkeit selbst am Aufbau z. B. von Trainingsmöglichkeiten beteiligt zu sein, gleichzeitig im Team nach eigenen Fähigkeiten auch aktiv an Fachveröffentlichungen mitzuwirken.

Zurück zur Liste
Drucken