Ehrenamtlich. Für Dich. Für Münster.

ASB, DRK, JUH, MHD

Kategorie:
Innovative Konzepte
Anschrift:
48163 Münster

Über das Projekt

Anfang 2014 haben der Arbeiter-Samariter-Bund, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Malteser Hilfsdienst in Münster eine gemeinsame Jahreskampagne beschlossen. Ziel ist es, das Ehrenamt zu stärken und neue Aktive zu gewinnen. Um das zu erreichen, brachten die Hilfsorganisationen unter anderem eine Ausstellung auf den Weg, in der ehrenamtliche Einsatzkräfte des Bevölkerungsschutzes porträtiert werden. Mit Fotos von Gesichtern und Texten zu den Geschichten dahinter schärft die Ausstellung den Blick für den Einsatz der freiwilligen Helfer – ergänzend gibt ein Booklet tiefere Einblicke in das Leben der Porträtierten. Bereits in der Produktionsphase berichteten lokale Medien und die Fachpresse über dieses Projekt.

Das Interesse an der Ausstellung im Juni war so groß, dass weitere Ausstellungstermine geplant sind, zum Beispiel in Münster und in Düsseldorf. Partner der Aktion waren der Oberbürgermeister Markus Lewe, die Agentur „AL°L Group GmbH“ und die Sparkasse Münsterland Ost. Stärkung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz. Motivation der eigenen Helferschaft. Motivation möglicher Interessenten zur Mitarbeit in den Hilfsorganisationen. Lobbyarbeit gegenüber Politik und Verwaltung. Weitere Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen im Tagesgeschäft. Nutzung von Instrumenten der Corporate Social Responsibility aus der Wirtschaft zugunsten des bürgerschaftlichen Engagements im Bevölkerungsschutz.

Zurück zur Liste
Drucken