Lernspiel Lewi's Chase

JUH

Kategorie:
Innovative Konzepte
Anschrift:
44287 Dortmund

Über das Projekt

Das Lernspiel „Lewi’s Case“ fördert den Zusammenalt der Ehrenamtlichen im Bereich Sanitäts- und Rettungsdienst aller Hilfsorganisationen. Bei geselligen Anlässen oder auch bei öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen bietet es den Mitspielern Wissensvermittlung, -auffrischung und macht Spaß. Auf spielerische Weise können sowohl „Neulinge“ als auch Profis lernen oder ihr Wissen testen. Ihnen steht dafür ein Pool von 860 Wissenskarten in 5 Kategorien aus dem Bereich Sanitäts- und Rettungsdienst zu Verfügung. Neben den Karten erhält jeder Spieler zu Beginn einen Spielstein der je nach gewürfelter Zahl auf dem Spielbrett in verschiedene Felder vorrücken darf. Je nach Feld wird eine Wissenskarte aus einer der Kategorien gezogen die dem aktuellen Spieler vorgelesen wird. Beantwortet er die Frage richtig, darf er die Wissenskarte behalten, wird sie falsch beantwortet bleibt die Karte in der Spielrunde. Die richtigen Antworten stehen auf der Rückseite der Wissenskarten. Die Karten sind in drei Schwierigkeitsstufen untergliedert, so dass das Spiel für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist:

- Spieler, die bereits Sanitätshelfer sind

- Spieler, die Sanitätshelfer sind, aber noch mehr lernen möchten

- Spieler, die Sanitätshelfer sind und sich auf den Rettungssanitäter vorbereiten möchten

Ziel des Spiels ist es, alle 5 Farbpunkte zu erhalten. Für je 5 gesammelte Karten einer der 5 farblich unterschiedlichen Kategorien erhält man den in der entsprechenden Farbe erworbenen Spielpunkt. Das Spiel wird zusätzlich durch verschiedene Aktions-Felder auf dem Spielbrett spannend gehalten, so gibt es verschiedene Notfallfelder, bei denen der Spieler eine Runde aussetzen muss, geriet der Spieler auf eines der Rettungsfelder, darf er sich eine Wissenskarte aus einer der der 5 Wissenskategorien aussuchen. Zudem gibt es verschiedene Jokerkarten, die bei bestimmten Feldern gezogen werden können.

Zurück zur Liste
Drucken