Die Wahl zum Publikumspreis. Stimmen Sie für Ihren Favoriten!

Preisverleihung 2018

Die Preisverleihung zum Jubiläum: 10 Jahre "Helfenden Hand" 

Unter 215 Bewerbungen hat die Jury zuvor 15 Nominierte ausgewählt, die zur feierlichen Preisverleihung ins Museum für Kommunikation in Berlin eingeladen wurden. Zum Jubiläum wurde auch der Sonderpreis für Nachhaltigkeit verliehen, über den sich gleich drei Gewinner freuen durften.

Neben den 19 Projekten war auch der Parlamentarische Staatssekretär anwesend, um den Preisträgern die Trophäen zu überreichen. Auch die Präsidentinnen und Präsidenten der Hilfsorganisationen applaudierten und gratulierten den Gewinnern persönlich.

 

Publikumspreis

7.826 Stimmen hat das Publikum vergeben – 2.195 davon gingen an das Projekt „Gemeinsam gegen Gewalt" aus Augsburg. Die Augsburger durften daher eine weitere Trophäe mit nach Hause nehmen.

 

Sonderpreis "Nachhaltigkeit"

Zum Jubiläum hat die Jury die Gewinner der vergangenen Jahre nochmal genauer unter die Lupe genommen. Unter verschiedenen Kriterien wurden drei Nominierte ausgewählt, die Ihre Projekte besonders nachhaltig und erfolgreich weitergeführt haben. Die Überraschung bei der Preisverleihung: Alle drei Nominierte haben gewonnen!

 

Kategorie "Nachwuchsarbeit"

1. Preis "Kids machen mobil – Promotionmobil 2.0" der THW-Jugend Mecklenburg Vorpommern e. V.

2. Preis "Thüringer H7 Blaulichtcamps" der H7 – die sieben helfenden Jugendverbände in Thüringen

3. Preis "2-Mal-teser" des Malteser Hilfsdienstes aus Memmingen

4. Preis "Jugend trifft auf Blaulicht – Gemeinsam als Team" des Stadtjugendrings Bornheim e. V.

5. Preis "Auf Sommerski zum Jugendrotkreuz" des DRK Kreisverbands Leipzig-Stadt e. V.

 

Kategorie "Innovative Konzepte"

1. Preis "Saving Life" des Arbeiter-Samariter-Bundes Schleswig-Holstein e. V.

2. Preis "Gemeinsam gegen Gewalt" der Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen

3. Preis "So geht sozial" des DRK aus dem Kreisverband Wesermarsch

4. Preis "Geocaching trifft Erste Hilfe" des Bündnisses "Gemeinsam für Münster"

5. Preis "Rettungsgasse? Kinderleicht!" von Rico Löb

 

Kategorie "Unterstützung des Ehrenamtes"

1. Preis "Tagesbereitschaft Durwen" der Durwen Maschinenbau GmbH 

2. Preis "Alarm-Muttis sorgen für Einsatzkräfte" von Rita Henning und Mirjam Blankemeyer

3. Preis "Hochschulkooperation mal anders" des THW Ortsverband Mainz

4. Preis "Private Forschung und Überlassung von Forschungsfahrzeugen" der JOLA-Rent GmbH

5. Preis "MP-Feuer – Jugend" der MP-Soft-4-U GmbH