Die Wahl zum Publikumspreis. Stimmen Sie für Ihren Favoriten!


Frank Schulze

Sprecher der THW-Landesvereinigung Rheinland-Pfalz

Warum haben Sie sich bereit erklärt, als Juror zur Verfügung zu stehen?

Ich bin seit 40 Jahren ehrenamtlich im THW tätig und finde es gut, dass der Preis ausgelobt ist. Als gewählter Sprecher der über 80.000 Helferinnen und Helfer ist es eine Ehre für mich aus dem Blickwinkel des Ehrenamts als Juror tätig zu werden.

Was ist Ihnen bei der Bewertung der eingerechten Bewerbungen besonders wichtig? Was erwarten Sie von den eingereichten Bewerbungen?

Mir ist es wichtig, dass die Motive für ehrenamtliches Engagement und die Genugtuung anderen helfen zu können deutlich werden. Ich erwarte Anregungen, die zum Nachmachen anregen sollten.

Wenn Sie im Dezember die Preisträger persönlich kennen lernen, was möchten Sie von ihnen wissen?

Was hat Euch auf die Idee gebracht..

Was wünschen Sie sich für die Zukunft der Helfenden Hand?

Das noch mehr Bewerbungen eingehen.

Zurück zur Übersicht