Herzlichen Dank für die eingereichten Projekte!

Hier erfahren Sie mehr über die Juroren der Helfenden Hand.

Die Nominierungsphase hat begonnen. Im September gibt die Jury die nominierten Projekte bekannt. Darüber hinaus finden Sie aktuelle Informationen rund um den Förderpreis unter dem Menüpunkt Neuigkeiten.

ERROR: Content Element with uid "566" and type "templavoila_pi1" has no rendering definition!

Harald Schottner

Warum haben Sie sich bereit erklärt, als Juror zur Verfügung zu stehen?

Ich habe vor über 41 Jahren als Ehrenamtlicher im Katastrophenschutz angefangen, Erfahrung unter anderem bei der Feuerwehr, im Rettungshundewesen und Rettungsdienst gesammelt. Diese Erfahrungen möchte ich in die Jury einbringen und denke, dass ich aufgrund meiner eigenen, vielseitigen Erfahrungen in dieser Zeit und meinen ständigen Kontakten zu ehrenamtlichen Helfern im Katastrophenschutz über den Verbandstellerrand hinweg die Bewerbungen auch realistisch und unvoreingenommen beurteilen kann.

Was ist Ihnen bei der Bewertung der eingereichten Bewerbungen besonders wichtig? Was erwarten Sie von den eingereichten Bewerbungen?

Eine Bewerbung muss anschaulich das ehrenamtliche Engagement darstellen. Die eingereichten Bewerbungen sollen, nicht nur der Jury innovative Ideen überzeugend aufzeigen. Ideen, welche überzeugend den Nutzen, den Spaß und den Wert des Ehrenamtes aufzeigen. Die Bewerbungen sollen Andere motivieren sich ehrenamtlich zu engagieren.

Wenn Sie im Dezember die Preisträger persönlich kennen lernen, was möchten Sie von ihnen wissen?

Warum die Preisträger sich beworben haben?
Warum sie sich ehrenamtlich engagieren?
Wie lange sie schon ehrenamtlich tätig sind und wie lange sie sich vorstellen können, dies zu bleiben?
Was sie persönlich tun, um andere vom Ehrenamt zu überzeugen?

Was wünschen Sie sich für die Zukunft der Helfenden Hand?

Das die „Helfende Hand“ zu einem Preis wird, der eine wachsende Popularität bei den Helfern erfährt. Das die „Helfende Hand“ eine dauerhafte Einrichtung wird und durch die ehrenamtlichen Helfer im Bevölkerungs-/ Katastrophenschutz mitgetragen wird. Der Preis sollte helfen, das ehrenamtliche Engagement im Katastrophenschutz zu fördern und zu stärken. Nicht zu letzt sollte er aber auch eine nachhaltige Wirkung in der Bevölkerung erzeugen. Ehrenamt lohnt sich, nicht wegen des Preises sondern wegen der selbstlosen Hilfe für den Nächsten. Dies muss der Preis nach außen tragen.

ERROR: Content Element with uid "565" and type "templavoila_pi1" has no rendering definition!

Otte Eckard

http://helfende-hand-foerderpreis.de/typo3temp/pics/6c4de0771d.jpg dfhsfh fxgjfj qwqwq
fgjgfj
gfjgjhk gjgdgj

Ich wünsche Ihnen für Ihre Bewerbung viel Erfolg!

Ihr Thomas de Maizière
Bundesminister des Innern

Edmund Bauer

Edmund Bauer

Otte

Edmund

hhjgh