Die Wahl zum Publikumspreis. Stimmen Sie für Ihren Favoriten!

Kategorie

Innovative Konzepte

Anschrift

52388 Nörvenich

Weitere Informationen

Möchten Sie Kontakt mit den Projektverantwort-lichen aufnehmen, wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an ehrenamt@bbk.bund.de

Publikumspreis:

Hier können Sie bis zum 27. November 2017 für dieses Projekt abstimmen.

Walk of Flame

DFV/FFW

Neue Wege gehen - "Walk of Flame" – In wenigen Schritten zur

Feuerwehr! 

Obwohl die Feuerwehr in Deutschland ein hohes Ansehen und gesellschaftliche Reputation besitzt, ist das Wissen über die vielfältigen Aufgaben in vielen Teilen der Bevölkerung sehr gering. Hinzu kommt, dass der seit Jahren beobachtbare und sich voraussichtlich weiter beschleunigende Rückgang von Freiwilligen-Zahlen für die Existenz der Feuerwehren und der allgemeinen Gefahrenabwehr in ländlichen Gemeinden systemrelevant ist. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, die Öffentlichkeitsarbeit und Akzeptanzschaffung für das Ehrenamt in der Feuerwehr zu intensivieren und neue Zielgruppen, wie zum Beispiel Frauen, anzusprechen und dabei auch neue Wege zu gehen. Neue Wege – im wahrsten Sinne des Wortes – geht die Feuerwehr Nörvenich mit dem Walk of Flame. In Anlehnung an das US-Vorbild ‚Walk of Fame‘ wurde jetzt der Walk of FLAME entwickelt. Ziel dabei ist es, mit einer exklusiven und außergewöhnlichen Aktion die Bevölkerung anzusprechen.

Der Walk of Flame besteht aus 18 Bodenaufklebern, die in einem Lebensmittelmarkt platziert sind. Im Eingangsbereich des Marktes wird der Besucher kurz auf den Walk of Flame aufmerksam gemacht. Im Anschluss erhält er, während seines Einkaufs, kurze Impulse zur Arbeit der Feuerwehr und vor allem zur Möglichkeit, sich selbst zu engagieren. Es werden Leistungen und Vorteile für ihn dargestellt. Mit den Aufklebern werden unterschiedliche Gruppen, wie zum Beispiel Frauen, Jugendliche und junge Väter angesprochen. Meist ist auch ein Themenbezug zu dem jeweiligen Einkaufsumfeld gegeben (Kinderprodukte, Grillen, Getränkeabteilung, Haustiere). Abgeschlossen wird dieser Walk of Flame durch eine konkrete Handlungsaufforderung und weiterführende Informationen, die an der Kasse bereitgestellt sind. Die Umsetzung erfolgte in enger Kooperation mit dem wichtigsten Einkaufspunkt in der Gemeinde, dem REWE-Markt. Die Motive wurden in Eigenregie von der Feuerwehr entwickelt und umgesetzt. Sie zeigen weitestgehend Personen aus dem tatsächlichen Einsatzteam der Feuerwehr. Begleitet wird die Aktion durch entsprechende Pressearbeit in der Region und dem Einsatz von Social Media, zum Beispiel in den örtlichen Facebook-Gruppen. Die Motive werden hier weiterverwertet. Damit wird crossmedial eine Kampagnewirkung erzielt. Zudem soll die Aktion als Blaupause für weitere Aktionen (Bodenaufkleber in gemeindlichen Einrichtungen, wie Schulen, Gemeindeverwaltung, Bürgerservice) und zur Inspiration anderen Feuerwehren dienen. Sie kann sehr leicht kopiert werden. Bei Bedarf stellen wir auch die Anleitung und Motive zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht