Die Wahl zum Publikumspreis. Stimmen Sie für Ihren Favoriten!

Der Publikumspreis

Warum gibt es den Publikumspreis?

Das Bundesministerium des Innern (BMI) möchte die „Helfende Hand“ bundesweit noch bekannter machen. Um die Wahrnehmung der Auszeichnung zu stärken, hat es seit 2011 auch der Öffentlichkeit eine Stimme gegeben – mit dem Publikumspreis. Seitdem kann jeder, der will, seinen Favoriten unter den Nominierten wählen. Abstimmen, mitfiebern, mitfreuen!

Wer darf wählen?

Jeder ist Teil der Publikumsjury. Denn mit nur einem Mausklick können Sie eines der 15 nominierten Projekte wählen. Auf der Webseite finden Sie alle Infos, um sich für Ihren Favoriten zu entscheiden.

Wie wird der Gewinner ermittelt?

Ganz einfach: Das Projekt mit den meisten Stimmen gewinnt. Die Abstimmung ist auf der Webseite bis wenige Minuten vor der Auszeichnung möglich. Der Gewinner erhält eine besondere Trophäe sowie eine Urkunde. Übrigens: Bisher haben insgsamt über 67.000 Menschen für Ihre Favoriten gestimmt.